TWq – wissenschaftlich » seriös » verständlich » inspirierend

 

Die Rolle Österreichs als herausragende Tourismusdestination in der universitären Grundlagenforschung findet bislang mangels eigenem Lehrstuhl kaum Entsprechung. Daran ändert auch die hohe Qualität von Fachhochschulen und praxisorentierten Ausbildungsstätten nichts. Exakt dort setzt TWq an: in unterschiedlichsten Studienbereichen (BWL, Informatik, Geografie, Biologie, Soziologie etc.) nehmen sich Lehrkörper und Studierende touristischer Thematiken an, wodurch in großer Dichte wertvolle Arbeiten zu touristischen Fragen entstehen.

Tourismus Wissen – quarterly bündelt und sichert Arbeiten für die Zukunftsentwicklung. Vor allem aber gibt es allen, die sich in der touristischen Praxis bewegen Einblick in aktuelle Entwicklungen.

Die inhaltliche Basis von Tourismus Wissen – quarterly sind studentische Arbeiten aus dem universitären Bereich, Seminar-, Bac-, MAS-, MBA-Arbeiten, speziell von Tourismuslehrgängen, Fachhochschulen, aber auch Hotelfachschulen.

Einen zweiten, wesentlichen Teil bilden Studien, die von Beratungsunternehmen erarbeitet und publiziert werden. Unabhängig davon, ob diese touristischen Studien im Auftrag von Bund, Ländern, anderen öffentlichen Institutionen oder aus eigenem Antrieb erstellt werden.

  • Key Facts

    • Top-Arbeiten der Studierenden
    • Anwendungsorientierte Forschung
    • Studien praxisnah aufbereitet
    • Österreich- und Welttourismus- Benchmarks
    • 80-120 Seiten Wissensvermittlung
    • Einblick in aktuelle Entwicklungen